Vita

„Lifestyle ist ein stetiger Quell für zeitgemäße Floristik“

Klaus Wagener

Startseite

Der Einstieg in die floristische Welt geschah schon ganz früh. Die Eltern führten zwei Blumengeschäfte, zu Hause wuchs Klaus Wagener in einem großen Garten direkt am Wald gelegen auf und mit dieser Prägung startete er die Ausbildung zum Floristen, bzw. Floristmeister.

In den Folgejahren nahm er an diversen Berufswett-bewerben teil. Sie wirkten wie ein Katalysator. Man war stark motiviert, weil sich schon früh Erfolge zeigten. Einer der Höhepunkte –  der Gewinn der Weltmeisterschaft 1985 in Detroit.
Mit den Jahren entdeckte Klaus Wagener  aber immer neue Fassetten des Berufes:
Dozent, Seminarleiter, Prüfmeister, Trend-Berater, TV-Florist und schließlich auch Herausgeber von floristischen Medien. Dafür gründete er 1993 mit 3 Partnern das Verlagshaus BLOOM’s mit angeschlossener Marketing-Agentur. Heute beschäftigt man 50 Mitarbeiter, erstellt u. A. für den nationalen und internationalen Markt Magazine und Bücher – für Profis sowie auch für private Konsumenten.

2008 rief Klaus Wagener das Nachwuchsförderungs-konzept „New Faces“ ins Leben. Die Erfahrung von vielen Berufsjahren, die umfassenden Kontakte in die Branche und die Begeisterung für gutes Design teilt nun Klaus Wagener mit jungen, talentierten Floristen.

Seine Vita in Stichpunkten:

  • 1958 (31. Mai) geboren, aufgewachsen in einer „Floristen-Familie“ in Minden.
  • 1976 Fachabitur Wirtschaft (Höhere Handelsschule)
  • 1978 Abschluss Floristik-Ausbildung
  • 1979 / 1980 Leiter Jungfloristengruppe Ostwestfalen
  • 1980 Teilnahme Silberne Rose von NRW (4. Platz)
  • 1981       dto. (2. Platz)
  • 1983 Florist-Meisterprüfung in Bonn (Friesdorfer Meister)
  • 1983 Gewinn der Silbernen Rose von NRW
  • 1984 Gewinn der Deutschen Meisterschaft / Goldene Rose
  • 1985 Gewinn Interflora Worldcup in Detroit / USA
  • Ab 1985 als freiberuflicher Referent, Dozent und Designer für Schulen, berufsständische Verbände, Messen und Unternehmen weltweit tätig
  • 1985 Hochzeit mit Bernhild Wagener (Floristmeisterin).
    In den Folgejahren kommen Anna und Tim Wagener dazu
  • 1993 Gründung (mit 3 weiteren Partnern) des Verlages und der Agentur
    FMS Floristik Marketing Service GmbH mit Sitz in Ratingen
    (Umfirmierung 2006 in BLOOM’s GmbH)
    Tätig als Geschäftsführer und Kreativ-Leiter des BLOOM’s Atelier in Minden
  • 1994 das 1. Magazin von profil floral DESIGN erscheint. Das Konzept verbindet erstmalig Floristik mit Lifestyle
  • 1998 „Floral Art“, das 1. eigene Buch erscheint
    In den Folgejahren erscheinen viele weitere Buchtitel für Fach- und Endverbraucher
  • 2003 Aufnahme in die Personenenzyklopädie „Who is Who“
  • 2005 Beginn der Fernsehfloristikreihe in der WDR-Servicezeit
  • 2006 „Two Faces“, ein Gemeinschaftswerk mit Gregor Lersch erschein als Buch und Showkonzept
  • 2008 „New Faces“, das Berufsnachwuchsförderungskonzept geht an den Start
  • Weiterhin tätig als Dozent (Workshops + Shows), aber auch als Trendscout und Berater für die grüne und dekorative Branche.

Klaus Wagener im Juni 2011