Two Faces of Floral Design

PF-B-200612Klaus Wagener und Gregor Lersch im floralen Porträt

Gleiche Themen aber unterschiedliche Designs, das ist „two faces of floral design“. Im wahrsten Sinne des Wortes geben Gregor Lersch und Klaus Wagener, zwei der bedeutendsten deutschen Floristen, diesem außergewöhnlichen Buch ihr spezifisches Gesicht.

Mit ausdrucksstarken Farben und außergewöhnlichen Formen sorgen ihre Kreationen für ein florales Feuerwerk. Man kann das Werk drehen und wenden, wie man will – jedes Mal eröffnet sich eine neue künstlerische Welt. Denn zu den Besonderheiten von „two faces“ gehört, dass es zwei Anfänge aber kein Ende gibt. Sicherlich auch ein gelungenes Sinnbild für die nahezu unerschöpfliche Kreativität der beiden Floral-Designer.

Auf fast 300 Seiten mit brillanten Farbfotografien nähern sich die beiden Top-Floristen Seite für Seite an. Europameister der Floristen Gregor Lersch und Weltmeister Klaus Wagener geben romantisch-ländliche, opulent-dekadente und reduziert-pointierte Einblicke in ihr handwerkliches Können. Mögen die floristischen Interpretationen der Jahreszeiten oder der Elemente Feuer, Wasser, Erde und Luft noch so individuell verschieden sein, letztlich fügt sich alles in Harmonie zusammen. Eindrucksvoll verdeutlicht dies die Panoramaseite in der Mitte. Doch auch die weiteren 19 ausklappbaren Panoramaseiten machen das Anschauen und Hineinlesen dieses inhaltsreichen und gewichtigen künstlerischen Bildbandes zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Ein Werk zum Drehen und Wenden, zum Blättern und Schwelgen, zur Freude und Inspiration.