LandArt mit Klaus Wagener

LandArt-Gestaltungen erfreuen sich vor allem bei Floristen großer Beliebtheit! Man gestaltet in diesem Fall nur mit Naturmaterialien, die man möglichst im Umfeld findet. Nichts Lebendes wird abgeschnitten und die benutzten Hilfsmittel sollten ebenfalls natürlich sein. Wenn die Arbeiten im Wald verbleiben dürfen, müssen sie absolut verrottbar sein. Das gilt auch für den eigenen Garten. Und sogar im asiatischen Ausland interessiert man sich für LandArt. Klaus Wagener fertigte deswegen mit für floristische Workshops angereisten TeilnehmerInnen der Floristik-Schule Sikastone, Peking (China) Wald-Design. Im heimischen Weserbergland wurde der Wald möglichst wenig angetastet, es wurde die nötige Erlaubnis eingeholt und es waren nur wenige Hilfsmittel und Werkzeuge im Einsatz. Wir wünschen euch viel Freude mit den Eindrücken in unserem Video!

 

Schönes aus Herbstlaub

Buntes Laub steht wie nichts sonst für den Herbst. Wind und Sturm reißen jetzt eine Fülle verschiedener Blätter von den Zweigen und wirbeln sie über Wiesen, Straßen und Wege. Das Grün hat sich aus den Blättern zurückgezogen und allen Schattierungen von Gelb und Rot bis zum Braun des trockenen Laubs Platz gemacht. Mit diesen Farben, den Formen und Strukturen des Herbstlaubs lässt sich wunderbar basteln und dekorieren!

Aus der Weihnachtsmanufaktur

Weihnachtliche Dekorationen mit Christrosen haben eine edle, klassisch gediegene Ausstrahlung. Ihr Weiß steht für die Reinheit und das Licht des Himmels. Der Kontrast zwischen der nahezu zerbrechlich anmutenden Zartheit der seidig-feinen Blüte und ihrer Lebens- und Widerstandskraft begeistert und trägt zur Symbolwirkung wesentlich bei.

Mehr zum Buch „Die Weihnachtsmanufaktur“

Klaus Wagener stellt die Idee für ein dauerhaftes Werkstück vor

Ein gebogenes Baustahlgitter dient als Grundform für ein dauerhaftes Werkstück, das in Flechttechnik und mithilfe von Drilldrähten gefertigt ist. Orchideen und Anthurien setzen darin blühende Akzente. Im Buch Floral Living  von Klaus Wagener und Radko Ivanov Chapov finden Sie mehr kreative Anregungen!

Mehr zum Buch: Floral Living

DIY-Video: Raffinierte Dekoideen mit Efeu

In seinem neusten Buch „Naturwerkstatt“ präsentiert Floristmeister Klaus Wagener, welch vielfältige Schätze die Natur bereithält und wie sich damit jede Menge wunderbare Dekorationen kreieren lassen.
In diesem DIY-Video zeigt er raffinierte Tischschmuckideen mit Efeu!
Mehr zum Buch: www.blooms.de/naturwerkstatt

Feen Hochzeit

Feengleich heiraten. Das Fest des Lebens mit dem zauber einer verwunschenen, scheinbar paradiesischen Welt überhauchen.
Für moderne Bräute holte sich Klaus Wagener Anregungen aus dem heimischen Wald und präsentiert Brautschmuck im Crunch-Look.

Raumschmuck XXL

Wenn Floristik unmittelbar mit der Architektur korrespondieren soll, in der sie positioniert wird, müssen die Formen und Gestaltungen Größe zeigen und stilistisch harmonieren. Zur klassizistischen Architektur eines Staatsbads inszeniert Klaus Wagener klassisch gestalteren floralen Raumschmuck im XXl-Format.

Glitzernde Weihnacht

Es glimmert und schimmert, es glänzt und glitzert, es leuchtet und strahlt – kurz: Es weihnachet! Denn obwohl es doch die dunkelsten Wochen des Jahres sind, in keiner anderen Zeit sind Licht und Lichteffekte von so großer Bedeutung wie jetzt. Im verschneihten Winterwald inszenierte Klaus Wagener drei Christbaum-Interpretationen.

Trauerschmuck

Das warme, sinnliche Licht der dritten Jahreszeit, die wunderbaren Blüten, dazu die Vielfalt an Fruchtformen und Farben reizten Klaus Wagener, um es in floralen Vorschlägen zur Trauerfloristik einzufangen. Und wieder einmal bewahrheitet sich die tröstliche Ausstrahlung von Blumen in Momenten des Abschieds. In ihnen steckt – ganz besonders bei den herbstlichen Formen und Farben – das natürliche Vergehen nach der jeweiligen individuellen Bestimmung zum Leben. Diese drei Vorschläge stehen für drei unterschiedliche Temperamente, die sich in Blumen, Materialien, Gestaltung aber auch in Menschen und der Landschaft, in die Klaus Wagener sie gestellt hat, widerspiegeln.